Dr. med. vet. Maria Fugazzola

Dr. med. vet. Maria Fugazzola

Maria FugazzolaAufgewachsen in England und Italien, stehen bei Dr. Fugazzola seit der Kindheit die Pferde sowohl im Turniersport (vor allem Vielseitigkeit) als auch in der Freizeit im Mittelpunkt ihres Lebens. Nach dem Abitur in Rom studierte sie an der Universität in Bologna Tiermedizin. Das Studium schloss sie mit einem Forschungsprojekt und Magisterarbeit über „Endoparasiten des Zebras in Tanzania“ in 10 Semestern ab.

Anschließend wurde sie als Tierärztin in der Pferdeklinik der Tierärztlichen Hochschule Hannover für ein zweijähriges Internship-Programm eingestellt, bei welchem sie durch alle Abteilungen der Pferdemedizin der Hochschule rotierte. Gleichzeitig erstellte sie ihre Doktorarbeit zum Thema „des molekulären Kortison-Wirkungsmechanismus in der Therapie der chronischen obstruktiven Bronchitis beim Pferd“. Während des Internships machte sie zusätzlich die Ausbildung zur Chiropraktikerin mit internationaler Zertifizierung (IVCA).

Nach Abschluss des Internships war der Schwerpunkt für die Chirurgie und Orthopädie gesetzt. Dies führte zunächst zu einer Einstellung als Chirurgie- und Orthopädieassistentin in einer Privatklinik in Rom, welche vor allem Rennpferden betreute. Im Rahmen dieser Tätigkeit beschäftigte Dr. Fugazzola sich mit der dynamischen Belastungsendoskopie und in der Folge mit der Diagnostik und der Chirurgie der oberen Atemwege des Sportpferdes.

2011 begann Sie mit der sogenannten Residency ein 4- jähriges Europäisches Spezialisierungstraining für Pferde-Chirurgen (European College of Veterinary Surgery - Equine speciality), welches sowohl an der Freien Universität Berlin und der Universität von Teramo stattfand. Im Februar 2016 absolvierte Sie erfolgreich die Prüfung am European College of Veterinary Surgeons und darf damit den Titel „Diplomate ECVS“ tragen.

Die Ergebnisse ihrer Forschungsprojekte der Magisterarbeit, Doktorarbeit und des Residenzyprogramms wurden in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften publiziert. Seit 2016 gehört Dr. Fugazzola zum Team der Pferdeklinik Burg Müggenhausen, wo sie den Schwerpunkt u.a. in der Chirurgie inkl. Kolikchirurgie und Orthopädie hat.